News


Wichtig:

Achtung: HotSpots nicht immer sicher!


18.04.2012 | Branche

Es ist doch verlockend: "Von unterwegs" noch kurz die E-Mails checken, eine Überweisung tätigen oder gar innerhalb der Unternehmens-EDV ein Detail bearbeiten. 

HotSpots-seidank ist dies auch im Café, am Bahnhof oder gar im Hotel jederzeit möglich. Doch ist hier vorsicht geboten! 

Viele User dieser "öffentlichen Internetzugänge" nutzen für die Einwahl oft nur Kennung und Password. Verlockend für Hacker und sog. Password-Sniffer.

Hat ein Sniffer erst einmal zugeschlagen, so sind sämtliche Daten des Opfers einsehbar und ein möglicher Schaden vorprogrammiert!

Die Lösung bieten wir mit unserem Einmalpassword-Generator! Dieser Generator beinhaltet einen Einmalpassword-Geber, mit dessen Passwords jeweils nur eine Verbindung aufgebaut werden kann.

Weitere Informationen zu dieser Thematik finden Sie auch hier (TV Beitrag der ARD).

 


Zurück